14. bis 17. November 2017 | Messe Zürich
 
  • 21. Fachmesse für Sicherheit
    Über die Messe
    Mehr Info
  • 21. Fachmesse für Sicherheit
    Fachkongress
    Mehr Info
  • 21. Fachmesse für Sicherheit
    Daten & Fakten
    Mehr Info
  • 21. Fachmesse für Sicherheit
    Aufenthalt
    Mehr Info

Der «History-Tunnel»

«WER DIE VERGANGENHEIT NICHT KENNT, KANN DIE GEGENWART NICHT VERSTEHEN.»


Wer hat eigentlich das Türschloss erfunden? Und warum? Welches sind die aktuellen Kassenschlager bei der Einbruchsicherung? Gehört dem Fingerprint die Zukunft? Oder doch eher der Iris-Erkennung? Von A wie Alarmanlage bis Z wie Zutrittskontrolle: Jedes Produkt, jede Dienstleistung der Sicherheitsbranche «erzählt» eine Geschichte, die uns hilft zu verstehen, wieso die Lösungen der Gegenwart so sind, wie sie sind.


Der «History-Tunnel» an der SICHERHEIT 2017 wird den Messebesuchern – anhand verschiedenster Beispiele – die Entwicklungen, die Prozesse von den ursprünglichen Gefahren und Risiken bis hin zu den aktuellsten Lösungen aufzeigen. Und damit den Weg zu Ihrem Messestand ebnen. Zeigen Sie also, wer Sie sind und woher Sie kommen
und unterstützen Sie uns bei der Konzeption dieser «Zeitreise».

 

Bei Interesse zum Mitwirken am History-Tunnel und|oder am IPS - Innovationspark Sicherheit einfach das entsprechende Feld im Ausstellervertrag ankreuzen und die verantwortliche Person eintragen. Wir werden Sie dann in der Reihenfolge der Vertragseingänge kontaktieren.

Jetzt anmelden

21. Fachmesse für Sicherheit
14. bis 17. November 2017 | Messe Zürich

Ausstellervertrag (PDF, 1MB)

Mitausstellervertrag (PDF, 1MB)

Unser Verkaufsberater

Andreas Stettler

T +41 (0)44 806 33 36

[javascript protected email address]